Das Reich der Freiheit

Kern

… Der Kapitalismus geht seinem Ende entgegen. Sein endgültiger Tod wird das Reich der Freiheit sein. In den vielen Verwertungskrisen des Kapitals, die alle noch nicht die Endkrise des Kapitalismus waren, sind zahllose Kapitalien untergegangen und ist gesellschaftliche Kapitalmasse vernichtet worden. Das Kapital ist verkleinert und verjüngt wiederauferstanden, um auf der Grundlage entwerteter Kapitalien und gekräftigter Profitrate einen neuen Zyklus von Kapitalwachstum (Akkumulation) zu eröffnen. Kapital ist der Prozeß des sich selbst verwertenden Wertes. … mehr

Petition an die deutschen Fürsten

Die Un­ter­zeich­ner rich­ten die­se Pe­ti­ti­on an al­le deut­schen Fürs­ten, die ge­mäß Vor­spruch der Reichs­ver­fas­sung von 1871 den „Ewi­gen Bund Deut­scher Fürs­ten“ bil­den. Wir bit­ten die deut­schen Fürs­ten nach­drück­lich dar­um, auf dem Ge­bie­te des Deut­schen Rei­ches die ho­heit­li­che Ge­walt ih­res Bun­des wie­der an sich zu neh­men und al­so die Macht zu er­grei­fen, …

Verurteilung der Menschenrechte

… Menschen­rechte sind das Ver­brechen schlechthin, weil sie die Person zerstören. Der Weg in die Hölle der Ent­persönlichung führt über die Stufen der Menschlich­keit, Äffisch­keit, Tier­lichkeit und Sach­lichkeit hinab zur Gesetzlichkeit. …